Regentage im Hotel Quellenhof in Grainau

Es kann auch der besten Urlaubsplanung einen Strich durch die Rechnung machen: Ein Regentag in Ihrem Urlaub im Hotel Quellenhof in Grainau. Wir möchten Ihnen an dieser Stelle einige Möglichkeiten präsentieren, wie Sie so einen Regentag trotzdem bunt und abswechslungsreich gestalten können.

Zunächst bietet es sich natürlich an, die Möglichkeiten in unserem Hotel näher kennenzulernen. Neben unserer Sauna und dem Whirlpool steht Ihnen auch unser Hoteleigener Pool zur Verfügung. Der gesamte Bereich wurde erst vor kurzem renoviert und bietet Ihnen somit Wellness in Kombination mit einem ansprechenden Äußeren.

Darüber hinaus gibt es im Grainauer Kulturhaus viele weitere Möglichkeiten, Ihre Zeit zu verbringen. Neben dem Schwimmbad, das auch über einen sehr großen Indoor-Bereich verfügt, finden im Kulturhaus sowie in direkter Umgebung immer wieder spannende Veranstaltungen statt, die Sie oft kostenlos oder gegen eine kleine Gebühr besuchen können. Die Touristeninformation versorgt Sie dazu gerne mit weiteren Informationen. Auch zusätzliche Insider-Tipps können Sie hier vom freundlichen Personal erhalten.

Wenn Sie eine Reise in das Umland geplant hatten, so kann es durchaus sein, dass das Wetter an Ihrem Zielort ein völlig anderes ist. Das liegt nicht zuletzt an den Alpen und damit am Zugspitzmassiv, sondern auch am Ammergebirge, die auch Ammergauer Alpen genannt werden. Sie stellen den Wind- und Wetterschutz in nördlicher Richtung von Grainau dar und sorgen immer wieder einmal dafür, dass Sie nach wenigen Kilometern Fahrstrecke ein völlig anderes Wetter erleben.

Auch die Nachbargemeinde Garmisch Partenkirchen rühmt sich damit, für die regnerischen Urlaubstage spannende Unterhaltung anzubieten. So gibt es in der Gemeinde gleich zwei Museen, deren Besuch sich sicherlich lohnt. Ein weiteres Highlight stellt für viele Urlauber die Partnachklamm dar. Anders als die Höllentalklamm ist die Partnachklamm ganzjährig geöffnet. Sie bildet einen klaren Kontrast zu den anderen Freizeitmöglichkeiten, da Sie für die Durchquerung in jedem Fall wasserfeste Kleidung mitnehmen sollten. Die Klamm ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert, insbesondere die vielen kleinen und großen Wasserfälle tragen aber auch dazu bei, dass Sie in jedem Fall mit Wasser in Berührung kommen. Insofern bietet es sich an, den regnerischen Tag in einer Umgebung zu verbringen, in der es sowieso feucht ist.

Ein weiterer kleiner Geheimtipp für unbeständige Tage ist die Zahnradbahn hinauf zur Zugspitze. Sie verbringen einen großen Teil der Zeit hinauf zur Spitze in Tunneln, die bereits vor über einem Jahrhundert in den Berg geschlagen wurden. Oben auf der Spitze erwartet Sie dann nicht nur eine tolle Aussicht auf die umliegenden Berge, sondern in der Regel auch eine ganz eigene Klimazone. Prüfen Sie nur im Vorfeld, ob sich die Regenwolken an der Spitze festgesetzt haben. Die Webcam auf der Zugspitze gibt Ihnen einen tollen Ausblick auf das Naturschauspiel auf dem höchsten Berg von Deutschland. Das Hotel Quellenhof in Grainau freut sich auf Ihren Besuch.

Sprechen Sie auch gerne unser Personal an der Rezeption an, um weitere Tipps und Hinweise zu erhalten, wie ein Urlaubstag im Regen zu einer wunderschönen Erfahrung für Jung und Alt werden kann.

Teilen:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.